Im Mai 2022 war der Kirchenkreisjugendkonvent Melle-Georgsmarienhütte mit 15 Jugendlichen zu Gast im Kletterwald in Bramsche-Kalkriese. Ziel des Ausfluges war es den Themen Gemeinschaft, Vertrauen und Zusammenhalt einmal ganz praktisch begegnen.

Erste Station war dabei der Niedrigseilgarten: Gemeinsam wurde ein Parcours überwunden, der nur als Team machbar war. Nach einer kurzen Pause ging es dann zum Hauptprogrammpunkt – dem Hochseilgarten. In Kleingruppen wurde dieser in bis zu zwölf Metern Höhe erkundet. Beide Stationen stärkten den Zusammenhalt und das Vertrauen in der Gruppe.

Wir freuen uns, diese Teambuilding-Maßnahme als Jugendcrew finanziell unterstützen zu können!