Spiele für Viele

Im Sommer 2019 richteten 23 Teamer aus dem Kirchenkreis Walsrode und dem Kirchenkreis Soltau das „Spiele für Viele“- Jugendwochenende im Gemeindehaus Walsrode aus. Für die 13 Teilnehmenden Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 begann das Wochenende am Samstagmorgen. Den ganzen Samstag wurden nun verschieden Gruppenspiele sowohl drinnen als auch draußen gespielt und anschließend gemeinsam besprochen. Der Samstag endete mit einer großen Spieleshow, wobei es anschließend noch die Möglichkeit gab den Abend mit Karaoke oder Gesprächen ausklingen zu lassen. Am Sonntag gab es nach dem Frühstück noch ein weiteres Spiel, ehe die Teilnehmer nach einer Feedbackrunde abreisten. Nach dem Aufräumen endete das Jugendwochenende am Nachmittag auch für das Team.

Das Jugendwochenende hat allen, egal ob Team oder Teilnehmer sehr gut gefallen. Aus Teamsicht hat alles gut funktioniert und lief reibungslos ab. Es wurden insgesamt drei neue Geländespiele ausprobiert, eine Spieleshow durchgeführt und viele kleiner Gruppenspiele gespielt. Besonders das Feedback der Teilnehmer am Ende jedes Spieles hat dem Team sehr dabei geholfen, die Spiele zu überarbeiten und zu verbessern. Bei den Geländespielen kann das „Siedler von Catan“-Geländespiel hervorgehoben werden, da es bei den Teilnehmern und dem Team mit Abstand am besten ankam und inzwischen auch innerhalb des Kirchenkreises und von anderen Gemeinden genutzt wird.

Durch das Jugendwochenende wurde aus den einzelnen Teamern aus unterschiedlichen Gemeinden und Kirchenkreisen ein Team, was super zusammengearbeitet und das Jugendwochenende damit zu einer besonderen und einzigartigen Aktion gemacht hat. Dabei wurde das Projekt komplett durch Jugendliche geplant und durchgeführt. Es fand auch eine Vernetzung innerhalb der Jugendlichen der verschiedenen Gemeinden statt. Außerdem gab das Projekt gerade jungen Teamern die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln und sich ausprobieren zu können. Sehr erfreulich ist auch, dass einige von den Teilnehmern des diesjährigen Jugendwochenendes nächstes Mal selbst als Teamer dabei sein werden. Insgesamt ist das Projekt aus Sicht des Teams sehr gelungen gewesen und die Planungen für das Jugendwochenende 2020 laufen bereits.

Wir möchten uns sehr bei der Jugendcrew für die Zusammenarbeit und die Finanzierung des Projektes bedanken!

2020-04-11T17:53:56+02:00